Über uns

Kodokan Berlin ist eine Kampfsportschule in Berlin Britz (Neukölln). Seit dem Jahr 2000 trainiert und lehrt die Sportschule Kodokan Berlin Kampfsportarten, wie JudoKarate und Free-Fight. Diese Sportarten  gehören heute zu den, am meist gefragten Kampfsportarten in Berlin.

Desweiteren unterrichten wir klassische Kampfkünste wie Aikido und Kenjutsu. Zwei mal wöchentlich findet ein Gesundheitstraining, begleitet von einer Rückenschule statt.

Für Firmen und Schulen bieten wir Kurse in den Bereichen Konfliktmanagement und Gewaltprävention an.

Wir bieten:

  • Kinderjudo ab dem 3. Lebensjahr
  • Kinderkarate ab dem 6. Lebensjahr
  • Kindergerechten pädagogischen Unterricht
  • Breiten- und Leistungssport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Training in kleinen Gruppen
  • Unterricht bei lizenzierten Trainern
  • Training zu günstigen Konditionen
  • Kinder- und Jugendarbeit (Verein)
  • Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung

Unser Verein Kodokan Berlin e.V.

  • ist an die Sportschule angeschlossen
  • bildet seit Jahren erfolgreiche Nachwuchssportler aus (individuelle Trainingskonzepte/- pläne)
  • führt Trainings- und Spaßfahrten durch
  • organisiert eigene Turniere mit internationaler Beteiligung
  • vermittelt die Budowerte, wie: Höflichkeit, Respekt, Mut, Ernsthaftigkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft, Selbstbeherrschung, Wertschätzung und Bescheidenheit

Die Sportschule wird empfohlen von:

  • Olympiasieger Frank Wieneke (ehem. Bundestrainer)
  • Europameister Stefan Dott (ehem. Bundestrainer Jugend)
  • Dipl.-Sportlehrer und Dipl.-Trainer Leo Held (ehem. Bundestrainer Schweiz)

Kodokan Berlin bietet Kampfsport in zwei seperaten Dojos mit insgesamt über 240qm. Trainingsfläche. Während dein Kind oder Partner beim Training ins schwitzen kommt, genießt du einen leckeren Kaffee oder Tee.

 

Die Sport- und Aufenthaltsräume in der Sportschule Kodokan

Judoklasse des Kodokan Berlin

Kinder beim Judotraining

Erwachsene im Free Fight Training

Senioren beim Gesundheitstraining